Aufrufe
vor 5 Jahren

CONNEXI 2013-05 Nephrologie Dialyse Transplantation

  • Text
  • Dgfn
  • Transplantation
  • Dialyse
  • Nephrologie
Retrospektive der DGfN 2013

Contributions to

Contributions to Nephrology Literatur Klassiker Klassiker Klassiker Editor: C. Ronco Vol. 170 Diabetes and the Kidney Editors K.N. Lai S.C.W. Tang Education Nephrologie Ulrich Kuhlmann, Dieter Walb, Friedrich C. Luft, Joachim Böhler (Hrsg.) Thieme Verlag 5. überarbeitete und erweiterte Auflage 2008 Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3-1370-0205-5 Preis: 79,99 EUR Ausgehend von den diagnostischen Maßnahmen bei Nierenerkrankungen und der Beurteilung der Nierenfunktion werden die verschiedenen Nierenerkrankungen mit Charakter, Klinik, Laborbefunden, Verlauf und Prognose vorgestellt. Neben den Krankheitsbildern mit akutem Nierenversagen kommen Harnwegs- und Niereninfektionen zur Sprache. Fließschemata und tabellarische Zusammenstellungen erleichtern das Verständnis für Differentialdiagnose und Therapie. Das komplette Wissen übersichtlich und praxisnah. Diabetes and the Kidney K.N. Lai, S.C.W. Tang (Hrsg.) S. Karger Verlag 2011 Sprache: Englisch ISBN-13: 978-3-8055-9742-5 Preis: 169,00 EUR Verursacht durch einen epidemischen/epidemieartigen Anstieg von Fettleibigkeit, Diabetes und Stoffwechselsyndromen ist die diabetische Nephropathie eine führende Ursache für Nierenerkrankungen im Endstadium in vielen Industrieländern geworden. Die vorliegende Veröffentlichung bietet einen präzisen Überblick über den derzeitigen Stand von klinischer und grundlegender Forschung in diesem Bereich. Managing the Kidney When the Heart is Failing George L. Bakris (Hrsg.) Springer-Verlag New York Inc. 2012 Sprache: Englisch ISBN-13: 978-1-4614-3690-4 Preis: 49,95 USD Managing the Kidney When the Heart is Failing konzentriert sich auf die therapeutische Behandlung von Patienten mit Herzund Nierenproblemen. Typische Herz- und Niereninsuffizienzkonditionen werden vorgestellt, zusammen mit Behandlungsszenarien, die darauf abzielen, kardiovaskulär bedingte Todesfälle zu senken und die Nierenfunktion zu erhalten. Erstellt in Zusammenarbeit mit einem Nephrologen und Kardiologen bietet jedes Kapitel dieses präzisen und praktischen Handbuches eine einheitliche Sicht auf diese chronischen Bedingungen. 44

Fortbildung Auswahl für den Zeitraum 2014 Datum Kongress Ort Website 11.01.14 10. Nephrologisches Seminar „Diabetes und Nieren“ Wels/A www.nephrovilava.net 16. – 17.01.14 Fortbildung zum/zur Hygienebeauftragten Arzt/Ärztin Gemeinsame Fortbildung der Akademie Niere und des KfH-Bildungszentrums Frankfurt / M. www.akademie-niere.de 17. – 18.01.14 Symposium Biomarker und Nierenerkrankungen Würzburg www.synlab.com/veranstaltungen 23.01.14 5. Transplantationsseminar Mannheim www.akademie-niere.de 01. – 02. 02.14 9 th Annual Post ASN-Meeting 2014 Berlin www.asn-online.org 20. – 22.02.14 VII. Peritonealdialyse Workshop für Ärzte (Anmeldung über: Fresenius Medical Care GmbH Marketing Deutschland) Velbert Congress Service E-Mail: nina.soldner@fmc-ag.com 06.02.–01.03.14 DEGUM-Grundkurs Abdomen-, Schilddrüsen- und Notfallsonographie für Nephrologie Elfershausen http://www.akademie-niere.de/ 13. – 15.03.14 3 rd Dresden International Symposium on Therapeutic Apheresis Dresden www.carus-management.de 21. – 22.03.14 First International Renal Conference Brugge/B www.renalconferencebrugge.be/ registration 05.04.14 Wissenschaftliches Symposium Internistische Erkrankung in der Schwangerschaft - Eine interdisziplinäre Herausforderung Eberswalde www.aey-congresse.de/schwangerschaft 06.– 09.04.14 119. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. Wiesbaden http://www.dgim2013.de Cogitatio-Lösungen Seite 19: Antwort 2 Seite 27: Antwort 3 Seite 35: Antwort 4 Seite 37: Antwort 3 Seite 41: Antwort 2 - ein geophysischer Prozess. Die globale Erwärmung. Die Verbindung zwischen Dehydrierung und der Bildung von Nierensteinen ist seit langem gut bekannt. Ihre Auswirkungen können sehr überraschend auftreten: Soldaten, die in trockene Wüstengebiete entsandt werden, können in nur 90 Tagen komplett ausgeprägte Fälle entwickeln. Der Zusammenhang zwischen der jährlichen Durchschnittstemperatur und dem Auftreten von Nierensteinerkrankungen ist ebenfalls dokumentiert; es belegt die Existenz eines “Nierensteingürtels” quer durch den Südosten der USA. Das 2008 von Perle und Kollegen erstellte Dokument nutzte öffentlich zugängliche Informationen um zu zeigen, wie sich dieser Gürtel unter weltweit steigenden Temperaturen drastisch erweitern würde, inklusive der möglichen Zusatzkosten für das Pflege- und Gesundheitssystem. Education 45

connexi Jahrgänge

connexi Themen