Aufrufe
vor 5 Jahren

CONNEXI 2014-06 AIDS und Hepatitis

  • Text
  • Patienten
  • Therapie
  • Hepatitis
  • Versorgung
  • Conferences
  • Diskriminierung
  • Menschen
  • Deutschland
  • Kombination
  • Berlin
Retrospektive des dagnä-Workshops 2014, AIDS und Hepatitis

Portrait Profil

Portrait Profil Gegründet 1990, ist die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter e. V. (dagnä) die zentrale Vertretung niedergelassener HIV-Therapeuten sowie ihrer Patienten. Sie vertritt nahezu alle hausärztlich und fachärztlich niedergelassenen HIV-Schwerpunktbehandler sowie eine Vielzahl der Mitbehandler. Zentrale Themen sind die Prävention, Diagnostik und Behandlung der HIV-Infektion und ihrer Folgen sowie entsprechender Komorbiditäten, insbesondere von Hepatitis-Erkrankungen. Ziele • Optimierung einer qualitätsgesicherten Versorgung HIV-infizierter Menschen in Deutschland • Förderung der Zusammenarbeit und Vernetzung der unterschiedlichen medizinischen, die HIV-Infektion betreffenden Fachgebiete • Anerkennung der Arbeit von HIV-Schwerpunktbehandlern in Deutschland • Bekämpfung der Diskriminierung HIV-Infizierter Aktivitäten • Fortbildung: Angebote für Ärzte und Medizinische Fachangestellte • Qualitätsmanagement: (Mit-)Entwicklung von Therapieleitlinien und Instrumenten der Qualitätssicherung • Versorgungsmanagement: Abschluss von Selektiv- und Direktverträgen mit Kostenträgern • Versorgungsforschung: Wissenschaftliche Studien und Evaluationen der HIV-Behandlungsrealität in Deutschland • Veranstaltungen: Seminare, Kongresse, v. a. der jährliche dagnä-Workshop • Kooperation: Dialog mit Fachgesellschaften und Selbsthilfegruppen • Gesundheitspolitik: Ansprechpartner für Politik und Selbstverwaltung Kontakt zur Geschäftsstelle Perleberger Str. 27, 10559 Berlin Tel.: 030/3980193-0 Fax: 030/3980193-20 verein@dagnae.de 6

Inhaltsverzeichnis Conferences Vorwort 3 Portrait 4 dagnä Interview mit Dr. med. Knud Schewe 6 Revolution in der HCV-Therapie und ehrgeizige Ziele für die HIV-Behandlung Interview mit Dr. med. Axel Baumgarten 9 Erstmals qualitätsgestützte HCV-Behandlung aus Spezialisten-Hand Keynote Lecture 12 Die Revolution in der Therapie der Hepatitis C Peter Ferenci 30 Jahre HIV-Behandlung 20 30 Jahre HIV-Behandler – ein Rück- und Ausblick Jörg Gölz Diskriminierung im Gesundheitswesen 23 Nehmen wir es nicht hin! Kerstin Mörsch In Stein gemeißelte Gebote? 26 HIV-Therapieleitlinien 2014 Georg Behrens Adressen30 Impressum31 Ambulante Versorgung und Gesundheitspolitik 16 Was bringen die Reformen? Jürgen Wasem 7

connexi Jahrgänge

connexi Themen