Aufrufe
vor 4 Jahren

CONNEXI 2015-07 AIDS und Hepatitis

16. Münchner

16. Münchner AIDS und Hepatitis Tage 11.-13. März 2016 16. Münchner AIDS- und Hepatitis-Tage Somatische und psychosoziale Aspekte der HIV-Erkrankung und der Hepatitis sowie 3. Deutsches HIV-/ Hämato-Onkologie-Symposium Seminarkongress für klinische Berufe 11. bis 13. März 2016 Dolce Hotel München Unterschleißheim KIS – Kuratorium für Immunschwäche, München www.aids-tage.de BESUCHEN SIE UNS AUCH AUF

Editorial Verehrte Leserinnen und Leser, Kriege, Völkerwanderungen, Epidemien, Diktaturen, Wirtschaftskrisen und Umweltverschmutzung – es gab sie immer, und es wird immer Phänomene geben, die den Menschen Angst machen und Panik verbreiten. Wird das „gewohnte Leben“, in dem man sich eingerichtet hat, plötzlich erschüttert, wird schnell der Ruf nach Lösungen „von außen“ laut. Letztendlich waren es aber immer einzelne, entschlossene Menschen, die intelligent und risikobereit genug waren, die Dinge in die Hand zu nehmen, selbst etwas zu tun, statt nach „Maßnahmen“ zu rufen. Als vor 30 Jahren das HI-Virus Europa und auch Deutschland erreichte, drohte der „gesellschaftliche Crash“, wie es Prof. Dr. Rita Süssmuth aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums der dagnä formulierte. Dank verantwortungsvoller Mediziner in Universitäten, einiger weniger mutiger Politiker und engagierter Ärzte, wie die 14 Gründungsmitglieder der dagnä, kam es nicht dazu. Als sie am 24. November 1990 den Verein ins Leben riefen, hatten sie genau die richtige Intention, um die anstehenden Herausforderungen dieser Zeit zu bewältigen. Wie sich die Situation damals darstellte und wie viel Mut es bedurfte, sich mit dieser Aufgabe zu identifizieren, beschreibt Dr. Jörg Gölz in dieser -Ausgabe (S. 10-14). Gewiss bedarf es politischer und gesellschaftlicher Rahmenbedingungen, die eine gute medizinische Versorgung gewährleisten. Aber gerade bei einer Infektionskrankheit wie AIDS, um die sich viele Mythen rankten und immer noch ranken, die bei Medizinern wie in der Bevölkerung auf größte Skepsis bis hin zur offenen Diskriminierung stößt, mahlen die administrativen Mühlen langsam. „Es waren Menschen, die verantwortlich handelten und sich mitmenschlich verhielten, die dazu beitrugen, dass Deutschland beim Umgang mit der HIV-Infektion zu einem nachahmenswerten Beispiel für andere Länder werden ließ“, würdigt Frau Prof. Süssmuth dieses Engagement in der Jubiläumsbroschüre 25 Jahre dagnä. Möge die neue Generation HIV-Therapeuten, der man heute auf den dagnä-Workshops begegnet, genau so engagiert und couragiert an die Bewältigung kommender Herausforderungen bei der Versorgung HIV-positiver Patienten herangehen wie die Pioniere der ersten Stunde. Das -Team wünscht der dagnä für die Meisterung aller zukünftigen Aufgaben Erfolg und allen Lesern dieser Ausgabe mit aktuellen Berichten vom 25. dagnä Workshop eine anregende Lektüre. Berlin, Dezember 2015 Herzlichst Anja Lamprecht Verlegerin Anja Lamprecht anja.lamprecht@thepaideiagroup.com 3

connexi Jahrgänge

CONNEXI 2020-3 Infektiologie
CONNEXIPLUS 2020-2 Kardiorenale Achse
CONNEXI 2019-8 Schmerz Palliativmedizin
CONNEXI 2019-7 Nephrologie
CONNEXI 2019-6 AIDS Hepatitis
CONNEXI 2019-4 Diabetes Adipositas
CONNEXI 2019-3 Neurologie
CONNEXI 2019-2 Nephrologie
CONNEXI 2017-05 AIDS Hepatitis
CONNEXI 2017-04 Hämatologie Onkologie
CONNEXI 2017-03 Nephrologie
CONNEXI 2017-01 Neurologie Psychiatrie
CONNEXI 2016-09 Schmerz
CONNEXI 2016-03 Nephrologie
CONNEXI 2016-02 Schmerz
CONNEXI 2016-01 Hämatologie Onkologie
CONNEXI 2015-06 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2015-05 Nephrologie Dialyse Transplantation
CONNEXI 2015-04 Kardiologie
CONNEXI 2015-3 Schmerz und Palliativmedizin
CONNEXI 2015-02 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2015-01 Schmerz und Palliativmedizin
CONNEXI 2014-06 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2014-03 Nephrologie Dialyse Transplantation
CONNEXI 2014-02 Kardiologie
CONNEXI 2014-01 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2013-03 Schlafmedizin
CONNEXI 2013-02 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2013-01 Schmerz und Palliativmedizin

connexi Themen

CONNEXIPLUS 2020-2 Kardiorenale Achse
CONNEXI 2019-7 Nephrologie
CONNEXI 2019-2 Nephrologie
CONNEXI 2017-03 Nephrologie
CONNEXI 2016-03 Nephrologie
CONNEXI 2015-05 Nephrologie Dialyse Transplantation
CONNEXI 2014-03 Nephrologie Dialyse Transplantation
CONNEXIPLUS 2020-2 Kardiorenale Achse
CONNEXI 2018-8 KARDIOLOGIE
CONNEXI 2018-4 KARDIOLOGIE
CONNEXI 2015-04 Kardiologie
CONNEXI 2014-02 Kardiologie
CONNEXI 2020-3 Infektiologie
CONNEXI 2019-6 AIDS Hepatitis
CONNEXI 2018-5 AIDS und HEPATITIS
CONNEXI 2017-05 AIDS Hepatitis
CONNEXI 2015-06 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2015-02 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2014-06 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2014-01 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2013-02 AIDS und Hepatitis
CONNEXI 2019-3 Neurologie
CONNEXI 2017-01 Neurologie Psychiatrie
CONNEXIPLUS 2020-2 Kardiorenale Achse
CONNEXI 2019-4 Diabetes Adipositas
CONNEXI 2017-04 Hämatologie Onkologie
CONNEXI 2016-01 Hämatologie Onkologie